Bergstraße 49, 09243 Niederfrohna
03722 / 6939425
info@holzbau-mielke.com

Gartenhaus – Welche Größe ist die passende für mich?

Gartenhaus – Welche Größe ist die passende für mich?

Den ganzen Sommer lang ist das Gartenhaus aus Holz der liebste Rückzugsort der Familie. Planen Sie Ihre Gartenlaube im Beachlook, ganz modern mit bodentiefen Fenstern oder rustikal, so wie man sie kennt. Das Gartenhaus mit Terrasse, ein Gerätehaus, das Ferienhaus oder eine zweistöckige Konstruktion – welches Gartenhaus das richtige ist, hängt auch von seinem künftigen Zweck ab.

– Wozu soll das Gartenhaus genutzt werden?
– Wie viel Platz ist für das Gartenhaus da?
– Welche Bauvorschriften sind zu beachten?


Jetzt wird’s idyllisch – Ihr neues Gartenhaus aus Holz

Ein charmantes Gartenhaus aus Holz ist perfekt für die warmen Sommerabende daheim. Gönnen Sie sich ein kühles Getränk vor dem Gartenhäuschen oder mischen Sie ein paar Salate auf und laden Freunde und Nachbarn zum Grillen ein. In der Winterzeit verstauen Sie im verschneiten Gartenhaus die Gartenmöbel und Kübelpflanzen bis zur nächsten Saison. Klingt praktisch? Wir bauen Ihnen Ihr Traum-Gartenhaus aus Holz.

– Maßanfertigungen
– Planung und Beratung (2D und 3D)
– Sonderanfertigungen
– Werkseigene Herstellung und Lieferung
– Montage vor Ort


Gartenhäuser für jede Saison

Wir planen Ihr Gartenhaus so, wie Sie es sich vorstellen. Dabei achten wir auf die baulichen Voraussetzungen und auch beim Einholen der Baugenehmigung – meist wird keine gebraucht – stehen wir mit Tipps zur Seite. Gemeinsam entwerfen wir die Größe, die Materialstärke und die Ausführungen Ihres Häuschens für den Garten. Jede Dachvariante, Fenster, Türen, bodentiefe Klapp- und Schiebefenster – bei uns geht alles, denn wir setzen Ihre Wünsche um!

– Gartenhäuser als Geräteschuppen
– Gartenhäuser als Gästeunterkunft
– Gartenhäuser als Abstellraum für Pflanzen, Gartenmöbel


Gartenhaus aus Holz – die richtige Größe

Gartenhaus mit 20 Quadratmeter – Gästehaus, Werkstatt, Sauna
Im 5 x 4 Meter großen Holzhaus ist genug Stauraum für die Fahrräder und die Gartenausrüstung des Sommers. Auf 20 Quadratmetern lassen sich Gartenbar und Hobbyraum einrichten. Eine eigene Sauna oder ein geräumiger Wintergarten mit großen Fenstern sind auf 20 Quadratmetern möglich. Möchten Sie eine komfortable Gästeunterkunft – das große Gartenhaus ist die richtige Wahl.
– Gartenhaus mit 10 – 20 Quadratmetern – Hobby, Übernachten, Stauraum
In vielen Größenvarianten wählen Sie ein dekoratives Gartenhaus, das Sie in jeder Gartensaison nutzen können. Möchten Sie auch im Winter übernachten, wählen Sie eine dickere Wandstärke für eine bessere Dämmung.
– Gartenhaus bis 10 Quadratmeter – Stauraum 
Hier können Sie ebenfalls einen Schlafplatz einrichten. Selbst auf wenig Fläche ist ausreichend Abstell- und Stauraum für das Partyzubehör und das Gartenhaus wird zum Mittelpunkt bei Grillabenden und Feiern.


Kleines Gartenhaus mit Schlafboden

Ist nur wenig bebaubare Fläche auf dem Grundstück vorhanden, kann ein Gartenhaus mit Schlafboden die nutzbare Quadratmeterfläche vergrößern. Unter dem Spitz- oder Giebeldach wird ein zusätzlicher Boden eingezogen, der als Stauraum oder Schlaffläche zur Verfügung steht.


Die richtige Größe für das Gartenhaus aus Holz

Das Gartenhaus muss groß genug für die künftige Nutzung sein. Mit der Größe des Gartenhauses sind weitere Faktoren zu bestimmen:
– Welches Fundament?
– Welche Wandstärke?
– Welche Dachform?
Auch der vorhandene Stellplatz muss ausreichend bemessen sein. Je nach Größe, Nutzung und Standort des Gartenhauses kann eine Baugenehmigung erforderlich werden.


Gartenlaube mit Terrasse

Bauherren lieben das Gartenhaus aus Holz, denn dort kann man am Wochenende und nach Feierabend nicht nur entspannen. Werden Sie kreativ bei der Planung Ihrer Laube. Bestellen Sie ein kleines Holzhaus mit eigener Veranda und richten Sie sich dort ein Arbeitszimmer oder eine Hobbywerkstatt ein. Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen eine erste Zeichnung vorlegen können.


Wer braucht eine Baugenehmigung für das Gartenhaus aus Holz?

Jeder kann ein Gartenhaus errichten – ganz ohne Baugenehmigung. Beim überschreiten bestimmter Vorgaben oder je nach Bauart, muss beim Bauamt eine Baugenehmigung beantragt werden. Die Regelungen können je nach Bundesland oder sogar Gemeinde unterschiedlich ausfallen. Wer aber auf einem Gebiet des örtlichen Bebauungsplans (der eigene Garten) ein Gartenhaus baut, braucht normalerweise keine Baugenehmigung.


Genehmigungsfreie Gartenhäuser
– Bleibt innerhalb der Größenvorgabe (je nach Bundesland)
– Wird auf Bebauungsland (nicht im Außenbereich) errichtet
– Ist einstöckig (max. 3 Meter hoch)
– Hat keine unabhängige Stromversorgung/Toilette
– Mindestabstand zum Nachbarn wird eingehalten
– Läuft maximal 9 Meter entlang der Grundstücksgrenze
– Das Wohnhaus plus Gartenhaus bleiben innerhalb der erlaubten bebaubaren Fläche

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SSL-Zertifikat
Holzbau Mielke - Holzarbeiten jeglicher Art